Zum Inhalt springen
MDK-Gemeinschaft | Aktuelle Meldung |

Die Plattform Ernährung und Bewegung verliert drei wichtige Mitglieder

Verbände sehen widersprüchliche Interessen innerhalb der Plattform als Grund für ausbleibende Erfolge bei Übergewichtsprävention.

Die Plattform "Ernährung und Bewegung" (PEB) ist ein breit aufgestelltes Bündnis verschiedener Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Ziel des Bündnisses ist es, Kinder und Jugendliche durch verschiedene Projekte dabei zu unterstützen, sich gesund zu ernähren und ausreichend zu bewegen, um so Übergewicht und Essstörungen vorzubeugen. 

Am 18. September beendeten drei Verbände ihre Mitgliedschaft bei der PEB: die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) und die Deutsche Adipositasgesellschaft (DAG). „Wir wollen kein Feigenblatt sein für ein Agreement von Leuten, die sehr unterschiedliche Interessen verfolgen“, erklärte Thomas Fischbach, Präsident des BVKJ, gegenüber dem Ärzteblatt. Zu den Mitgliedern der PEB gehören auch Größen der Lebensmittelindustrie wie Coca Cola, Ferrero und Nestlé.

siehe auch Peter Büttner: Zuckerzoff: Die Politik muss handeln (erschienen im Magazin MDK forum 4/2017)

Zurück

MDK forum

Das Magazin der Medizinischen Dienste

MDK forum erscheint vierteljährlich und informiert über Themen aus dem Bereich pflegerische und medizinische Versorgung im Zusammenhang mit den Aufgaben der Medizinischen Dienste.