Zum Inhalt springen

Aktuelles & Presse

MDK-Gemeinschaft | Pressemitteilung | Berlin/Essen |

MDK-Behandlungsfehler-Begutachtung: Sicherheitskultur in der Medizin weiter verbessern

15.094 fachärztliche Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) 2016 erstellt. Damit haben erneut mehr Versicherte dieses Unterstützungsangebot genutzt. Das geht aus der Begutachtungs-statistik hervor, die heute in Berlin vorgestellt wurde. Konsequente Anstrengungen zur Fehlervermeidung seien notwendig. Dazu gehören eine Meldepflicht für Behandlungsfehler und eine intensivere Forschung im Bereich Patientensicherheit.

MDS | Pressemitteilung | Essen |

IGeL-Monitor: Keine Studien zu Schilddrüsen-Check

Wer wissen möchte, ob seine Schilddrüse gut funktioniert, kann zum Beispiel einen sogenannten TSH-Test auf eigene Rechnung machen lassen. Ob so ein Test etwas nützt, ist jedoch fraglich. Der IGeL-Monitor bewertet die TSH-Bestimmung zum Schilddrüsen-Check mit „tendenziell negativ“.

MDK-Gemeinschaft | Aktuelle Meldung | Essen |

Bundesweite Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung: MDK veröffentlichen Berichte für 2016

85 Prozent der pflegebedürftigen Menschen sind mit der Begutachtung durch die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) zufrieden. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Versichertenbefragung, die ein neutrales Unternehmen im Auftrag der Medizinischen Dienste durchgeführt hat. Die Berichte über die regionalen Ergebnisse der MDK sowie einen Gesamtbericht zu den bundesweiten Ergebnissen hat der Medizinische Dienst des GKV-Spitzenverband (MDS) heute veröffentlicht. Insgesamt wurden...

MDK-Gemeinschaft | Aktuelle Meldung | Essen |

SEG 4-Kodierempfehlungen: Update 2017 und neue Empfehlungen

Die Sozialmedizinische Expertengruppe „Vergütung und Abrechnung” der MDK-Gemeinschaft (SEG 4) hat die SEG 4-Kodierempfehlungen an die Versionen 2017 von ICD-10-GM, OPS, Deutschen Kodierrichtlinien und FPV angepasst mit Aktualisierungsdatum 01.01.2017.

MDK-Gemeinschaft | Aktuelle Meldung | Essen |

Eine neue SEG 4-Kodierempfehlung beschlossen

Am 20. Februar 2017 hat die Sozialmedizinische Expertengruppe „Vergütung und Abrechnung”

(SEG 4) der MDK-Gemeinschaft eine neue SEG 4-Kodierempfehlung beschlossen.

MDS | Pressemitteilung | Berlin/Essen |

Bilanz nach fünf Jahren IGeL-Monitor: Bei den meisten IGeL mehr Schaden als Nutzen

In der Arztpraxis bekommt jeder zweite Patient Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angeboten, die privat zu bezahlen sind. Häufig geht es um ergänzende Früherkennungsuntersuchungen wie Ultraschall, Lungen-Check, EKG und andere. Doch die Schaden-Nutzen-Bilanz dieser Leistungen fällt oft eher negativ aus. Auch Früherkennung kann schaden. Mit dem Internetportal www.igel-monitor.de, das der MDS betreibt, haben die Patienten seit fünf Jahren eine wissenschaftlich fundierte Entscheidungshilfe...

MDK-Gemeinschaft | Aktuelle Meldung | Essen |

Eine neue SEG 4-Kodierempfehlung beschlossen

Am 12. Dezember 2016 hat die Sozialmedizinische Expertengruppe „Vergütung und Abrechnung” (SEG 4) der MDK-Gemeinschaft eine neue SEG 4-Kodierempfehlung beschlossen.

MDS | Pressemitteilung | Essen |

IGeL-Monitor: Infusion beim Hörsturz: Nebenwirkungen ja, Nutzen nein

Die dritte Hörsturz-Bewertung des IGeL-Monitors zeigt ein klares Ergebnis: Mit Infusionen die Durchblutung im Ohr verbessern zu wollen, bringt Hörsturz-Patienten keinen Nutzen, kann aber schaden. Die Wissenschaftler des IGeL-Monitors bewerten die IGeL „Durchblutungsfördernde Infusionstherapie beim Hörsturz“ mit „negativ“.

MDK forum

Das Magazin der Medizinischen Dienste

MDK forum erscheint vierteljährlich und informiert über Themen aus dem Bereich pflegerische und medizinische Versorgung im Zusammenhang mit den Aufgaben der Medizinischen Dienste.