Diese Erklärung wurde am 31.08.2020 von der Agentur anatom5 GmbH erstellt:  

Grundlage für das Ergebnis dieser Erklärung sind mehrstufige Tests, welche 2020 durchgeführt wurden und durch die bereits viele Verbesserungen in Bezug auf Barrierefreiheit erzielt werden konnten sowie ein abschließender Test auf Basis eines vereinfachten Prüfverfahrens (siehe auch Abschnitt „Kleinere und größere Baustellen“). Formal orientiert sich diese Erklärung am Durchführungsbeschluss (EU) 2018/1523 der Kommission vom 11. Oktober 2018 zur Festlegung einer Mustererklärung zur Barrierefreiheit gemäß der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen.